Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.

   

Jugendarbeit

 

In besonderem Maße setzen wir uns dafür ein, die Jugendarbeit zu fördern. Das Windsurfen auf dem Wasser bringt jede Menge Spaß und das mitten in der freien Natur.

Mit dem Windsurfen werden nicht nur die körperlichen Fähigkeiten durch das Zusammenspiel von Konzentration, Gleichgewichtssinn und schnelle Reaktionen verbessert, sondern auch die Selbstsicherheit gestärkt. Hier kommt der ganze Körper zum Einsatz, während beim Surfen mit dem Smartphone lediglich die Daumen trainiert werden.

Bei unseren kostenfreien Schnupperkursen und nach Absprache bieten wir die Gelegenheit, das Windsurfen kennenzulernen und auszuprobieren. Unsere erfahrenen und kompetenten Surfmitglieder vermitteln fundiertes Wissen für Praxis und Theorie. Geeignet ist es für jede/n ab ca. 10 Jahren und einem Gewicht von ca. 30 kg, vorausgesetzt man kann mindestens 15 Minuten schwimmen. Das passende Material stellen wir zur Verfügung.

Mit der Trendsportart SUP, Stand-up-Paddling (Stehpaddeln) haben wir einen zusätzlichen Spaßfaktor geschaffen, wenn der Wind einmal ausbleibt. Auch hier können verschiedene Techniken zum Einsatz kommen, die bei Regatten gefragt sind.

Wenn sich die ersten Erfolgserlebnisse eingestellt haben, wächst die Begeisterung und mit jedem Lufthauch der Wunsch, endlich wieder auf dem Surfbrett über den See gleiten zu können. Schließlich will man seine Fahrmanöver und Surftechniken ausfeilen und erweitern.

Sobald Kinder und Jugendliche das Windsurfen beherrschen, dürfen Sie als Mitglied unseres Vereins das vor Ort gelagerte Surfmaterial benutzen. Mit dem Einverständnis der Eltern können sie dann auch alleine surfen.

Denn bei angesagtem Wind werden Eigeninitiativen gestartet und kurzfristig Treffen mit anderen Jugendlichen am See vereinbart, um gemeinsam das Vergnügen auszukosten.

Bei einer Regatta können sich die Jugendlichen mit sportlichem Ehrgeiz und fairem Verhalten im Wettstreit messen.

Auch schon unsere jüngsten Surf-Familienmitglieder verstehen es, untereinander Pläne zu schmieden und sich mit Spaß im, auf und am Wasser die Zeit zu vertreiben. So hat z. B. eines unserer Mitglieder für seine 6- und 8-jährigen Söhne eigens ein passendes Surfrigg gebaut, mit dem sie den „Großen“ voller Stolz vorführen, was sie können. 

   

Besucher  

312482
HeuteHeute333
GesternGestern444
Diese WocheDiese Woche1218
Dieser MonatDieser Monat5503
GesamtGesamt312482
Gäste 19